dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
MerkenMerken

Star Wars Beauty Look | Dark Side

Mit unseren Star Wars Looks wagen Ally und ich uns zum ersten Mal in ganz neues Beauty-Terrain. Gestern konntet ihr bereits Allys Interpretation der Light Side bestaunen und heute bin ich dann wohl mit der dunklen Seite dran. Zugegeben, eigentlich kannte ich mich zuvor gar nicht sonderlich gut mit Star Wars aus, noch war oder bin ich jemand, der sich gerne extrem schminkt – aber genau das war für mich die Herausforderung, der ich mich stellen wollte.

Nun stellte sich mir aber die Frage: Wie gehe ich das Ganze an? Mit meinen blonden Haaren war es für mich nicht ganz einfach einen Look zu finden, der zwar dunkel genug ist, aber dennoch zu meinem Typ passt. Natürlich musste zunächst mal das World Wide Web nach Inspiration durchforstet werden und irgendwann wusste ich dann, wie ich den Look für mich umsetzen würde. Allerdings war mir zu Beginn bereits klar, dass viel Schwarz sowie dunkelrote Lippen zum Einsatz kommen müssten.

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_173-1
Star Wars Beauty Look | Dark Side

Wie auch Ally entschied ich mich dafür, vor allem die Augenbrauen zu betonen. Viel schwarzer Kajal musste her und insbesonders eine ruhige Hand. Der Blick in den Spiegel war zunächst ganz schön ungewohnt, aber wir wollten ja nun mal keinen Alltagslook kreieren, sondern etwas Ausgefallenes. Dass Darth Vader mal zur Ideenfindung eines Make Ups beiträgen würde, hätte ich bis dato auch nicht für möglich gehalten.

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_059-1
Diese Produkte benötigt ihr für den Star Wars Beauty Look | Dark Side

Star Wars Beauty Look | Dark Side – so funktioniert der Look

Step 1 | Grundierung

Wie auch für den hellen Look ist ein ebenmäßiger Teint die Basis, auf die aufgebaut wird. So lenkt nichts vom Wesentlichen ab und der Fokus liegt auf den Augen und den Lippen. Zunächst habe ich mein Gesicht mit einer Foundation grundiert und anschließend mit einem Concealer noch sichtbare Rötungen oder Unreinheiten abgedeckt. Hierfür verwende ich übrigens keine Pinsel, sondern trage am liebsten alles mit den Fingern auf. So habe ich etwas mehr Kontrolle und kann den Concealer besser auftragen. Im Anschluss habe ich leicht deckendes Puder verwendet, um das Ganze zu fixieren und ein mattes Finish zu erhalten.

Verwendete Produkte
– Miracle Match Foundation
– Mastertouch All Day Concealer
– Facefinity Compact Make-up

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_113-1

Step 2 | Augen mit Lidschatten, Lidstrich und Mascara

Bevor ich mich an die Augenbrauen gewagt habe, wurden zunächst die Augen betont. Hierbei musste ich ein wenig in die Trickkiste greifen und habe roten Lippenstift auf dem ganzen Lid verteilt und nach außen hin so gut wie möglich verblendet. Unter dem Brauenbogen habe ich den Bronze-Ton aus dem Lidschattenset verwendet und am oberen sowie am unteren Wimpernkranz schwarzen Kajal aufgetragen und ein Cat Eye gebildet. Zum Schluss wurden die Wimpern mit schwarzer Mascara getuscht. Wer möchte, kann zuvor auch gerne eine Wimpernzange verwenden.

Verwendete Produkte
– Star Wars Ltd. Colour Elixir Lipstick in Dark Berry
– Smokey Eye Drama Kit in Sumptuous Golds
– Kohl Kajal in Black
– Star Wars False Lash Effect Mascara

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_131-1

Step 3 | Dunkle Augenbrauen

Ich habe zunächst überlegt, meinen Augenbrauen eine ganz andere Form zu geben, mich letztendlich aber doch für die natürliche Form entschieden. So habe ich mit dem Kohl Kajal in Schwarz meine Augenbrauen komplett nachgezeichnet und ausgefüllt. Da der Kohl Kajal stark aufträgt, war ein ruhiges Händchen gefragt, damit das Ergebnis schön sauber wird.

Verwendete Produkte
– Kohl Kajal in Black

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_006-1

Step 4 | Lippenstift

Der vierte und letzte Schritt war der einfachste, gibt dem Ganzen aber dennoch den wichtigsten und nötigen Feinschliff. Bevor ich den roten Lippenstift aufgetragen habe, habe ich die Lippenkonturen mit einem roten Lipliner nachgezogen. So sorgt man dafür, dass die Konturen sauber bleiben und der Lippenstift nicht verläuft. Nachdem die Konturen also nachgezogen waren, konnte der Lippenstift aufgetragen werden. Fertig ist der Look! Wie gefällt er euch?

Verwendete Produkte
– Colour Elixir Lip Liner
– Star Wars Ltd. Colour Elixir Lipstick in Dark Berry

Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_280-1Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_036-1Puppenzirkus_Star_Wars_Max_Factor_MakeUp_Tutorial_Dark_Side_008-1

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Max Factor.

XOXO
signature