dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

It’s Beauty Time: Volle Wimpern & Brauen für die Hochzeit

Posted on

Anzeige

Wer hat ihn nicht? Den Traum von vollen Augenbrauen und dem perfekten Wimpernaufschlag? Und gerade bei den Beauty-Vorbereitungen zur Hochzeit habe ich mir zu diesen beiden Themen natürlich auch Gedanken gemacht. Ich meine, klar, Wimpern kann man tuschen und ihnen mit aufklebbaren Extensions zu mehr Fülle verhelfen. Brauen kann man nachzeichnen und bei der Verwendung guter Produkte verschmiert auch eigentlich nichts.

Natürlich schöne Wimpern und Augenbrauen für die Hochzeit? Ja, das geht und ich verrate euch wie!

Natürlich schöne Wimpern und Augenbrauen für die Hochzeit? Ja, das geht und ich verrate euch wie!

Wimpernverlängerung und
Mircoblading für die Hochzeit?

Dennoch wollte ich dann doch ein bisschen mehr rausholen und dachte sowohl über eine Wimpernverlängerung als auch über Microblading nach. Immerhin sind diese Beauty-Trends spätestens seit diesem Jahr bei der breiten Masse angekommen und gerade die Verlängerung gehört mittlerweile bei vielen Frauen zum Beauty-Repertoire.

Aber ganz ehrlich? Ich hatte nicht vor als künstlich, vollkommen veränderte Frau vorm Altar zu stehen. Denn was Beauty betrifft, bin ich, bis auf meine blondierten Haare, schon eher der natürliche Typ. Außerdem entschied ich mich vor kurzem für eine Haarverlängerung, die für meinen Geschmack zwar keinesfalls künstlich wirkt, aber eben dennoch künstlich hinzugefügt ist. Man könnte sagen: mein Fake Konto war eben einfach gefüllt. 

Natürlicher Push für Wimpern und Brauen

Während ich zwar schon mit ziemlich schönen Wimpern gesegnet bin, hat es bei den Brauen allerdings scheinbar nicht mehr gereicht. Sie sind dünn, farblos und geben meinem Gesicht einfach zu wenig Kontur. Quasi seit unserer Verlobung habe ich aus diesem Grund einfach aufgehört zu zupfen und über ein Jahr einfach wachsen lassen, was so möglich war. Zugegebenermaßen war das Ergebnis jedoch dennoch nur semi zufriedenstellend. 

Schon vor einiger Zeit hatte ich diverse Wimpernseren getestet und teilweise unglaubliche Resultate erzielt, sodass meine Wahl zur Hochzeitsvorbereitung dann tatsächlich auf ein Wimpern- und Augenbrauenserum fiel. 

Meine Wimpern und Augenbrauen (hier bereits nachgezeichnet) vor der Verwendung des trucosmetics Wimpernserum und Augenbrauenserum

Meine Wimpern und Augenbrauen (hier bereits nachgezeichnet) vor der Verwendung des Tru Cosmetics Wimpernserum und Augenbrauenserum

Hello TRULASH & TRUBROW!

Als ich kurz nach dieser Entscheidung dann eine gute Bekannte in Berlin wiedertraf und sie mir von dem TRULASH Wimpernserum erzählte, hätte der Zeitpunkt wohl nicht passender sein können. Neben dem wunderschönen Packaging, überzeugten mich vor allem die veganen Inhaltsstoffe und so startete ich mit dem Test des Wimpernserums. Als einige Zeit später dann noch das Augenbrauenserum TRUBROW auf den Markt kam, kam auch das zu meiner Beauty-Routine hinzu.

Das Wimpernserum TRULASH von trucosmetics

Das Wimpernserum TRULASH von Tru Cosmetics

Wimpern- und Augenbrauen-
serum: so geht’s!

Sowohl das Wimpern- als auch Augenbrauenserum wird jeden Abend nach dem Abschminken auf den Wimpernkranz bzw. die Brauen aufgetragen. Was am Anfang vielleicht lästig erscheint, hat sich bei mir nach kurzer Zeit zur Normalität entwickelt und ich finde diese paar Sekunden auch überhaupt nicht störend. 

Sobald man die Seren ein paar Wochen angewandt hat, kann man, wenn man möchte, auch zu einem Auftrag von 2-3x / Woche übergehen. Da bei mir diese Woche allerdings schon die Hochzeit ansteht, bin ich bis jetzt bei der täglichen Anwendung geblieben.

Wie funktioniert das Serum?

Die Funktionsweise beider Seren entscheidet sich eigentlich kaum. Wichtig ist jedoch zu betonen, dass das Augenbrauenserum stärker als das Wimpernserum konzentriert ist. Letzteres arbeitet schließlich direkt am Auge, weshalb die Konzentration hier natürlich etwas geringer ist. Das Wimpernserum könnt ihr demnach ohne Probleme auch für die Brauen verwenden.

Die Seren stärken dabei nicht nur die Häärchen, sondern führen auch dazu, dass diese intensiver verwurzelt sind und später ausfallen. Das ist auch der Grund weshalb man bei der Verwendung nur sehr wenig Wimpern verliert. Zudem wirken sowohl die Wimpern- als auch Brauen natürlich fülliger und dichter, da die Haare einfach viel länger an ihrem Platz bleiben. 

Vorher/Nachher: Der Vergleich

Die Wimpern

Beginnen wir mit den Wimpern. Da ich sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen mit Wimpernseren gemacht hatte, war ich auf den Effekt von TRULASH durchaus sehr gespannt. Positiv hervorzuheben ist, dass es das Serum keinesfalls in den Augen brennt. Das war bei mir bei einem Konkurrenzprodukt tatsächlich der Fall und das obwohl ich überhaupt keine sensible Haut oder ähnliches habe. 

Schon nach drei bis vier Wochen war bei mir ein deutlicher Effekt zu sehen und jetzt nach mehr als 2 Monaten kann ich sagen, dass sich die Wirkung voll entfacht hat. Meine Wimpern sind super schön lang geworden, um einiges dichter und das Beste: ich verliere nur ganz selten ein paar Wimpern. Das super Ergebnis könnt ihr beim Vorher/Nachher Vergleich, denk ich, sehr gut erkennen.

Vorher (links) und Nachher (rechts): Da ich super helle Wimpernspitzen
habe, sieht man den Effekt bei getuschten Wimpern am besten.

Die Augenbrauen

Bei den Augenbrauen konnte ich ein ähnlich gutes Ergebnis erzielen. Hier lässt es sich auf den Fotos zwar weniger gut erkennen, aber tatsächlich sind meine Brauen sehr viel voller geworden. Und ich würde fast behaupten: so voll waren sie noch nie! 

Bei einem Kosmetiktermin vor der Hochzeit habe ich meine Brauen noch dunkler färben lassen und ich kann es kaum glauben, aber ich kann jetzt sogar ohne nachzeichnen das Haus verlassen. Das hätte ich vorher wirklich nie für möglich gehalten.

Das Augenbrauenserum TRUBROW kann man übrigens nicht nur komplett auftragen, sondern zum Beispiel auch punktuell verwenden, wenn man Lücken hat oder einen Bereich besonders betonen will. In meinem Fall habe ich das Serum aber auf die kompletten Brauen aufgetragen und gerade im inneren Bereich super viel neue Häärchen wachsen sehen. 

Vorher (links) und Nachher (rechts): Auf dem linken Bild sind die Brauen
leicht mit einem Bürstchen und Farbe nachgezogen, rechts sieht man hingegen sehr viel mehr Häärchen.

Mein Fazit 

Ganz, ganz große Empfehlung! Bei mir hat das TRULASH und TRUBROW Serum wirklich zu tollen Resultaten geführt und ich kann jedem nur empfehlen ein solches Serum zu verwenden. Es ist super easy aufzutragen, bringt ein tolles, natürliches Ergebnis und zudem ist der Preis von den Seren auch unschlagbar. Ich kann aus Erfahrung sagen, bereits einige viel teurere Seren probiert zu haben, die jedoch ein schlechteres Ergebnis mit sich brachten. Teuer heißt in dem Falle also absolut nicht besser.

Zudem verwendet man ein veganes Produkt, dass ohne Tierversuche auskommt und so ein sympathisches Standing hat, direkt viel lieber.

Vor unserer Hochzeit habe ich zusätzlich noch ein Wimpernlifting getestet und bin bereits super positiv überrascht von der Kombination dieser beiden natürlichen Methoden. Und so konnte den Klimperwimpern zur Hochzeit auch nichts mehr im Weg stehen. Sobald es hier Hochzeitsfotos gibt, teile ich diese natürlich mit euch!

Eins kann ich aber bereits vorweg nehmen: ich habe zu unserer Hochzeit enorm viele Komplimente zu meinen Augen bekommen. Woher das wohl kommt?

Habt ihr schon einmal ein Wimpern-
oder Augenbrauenserum probiert?

XOXO
signature
Anzeigen

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.