dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Dressy & Chic: Was ziehe ich auf meiner Abschlussparty an?

Bachelor of Party? Nunja, nicht ganz. Wie viele von euch bereits wissen, habe ich im Februar mein Bachelorstudium im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik mit dem Schwerpunkt Bekleidungsmanagement beendet. 3 Monate später heißt es nun endlich: feiern! Meine Hochschule läd zur Absolventenverabschiedung ein und ich kann endlich mit allen meinen Lieben auf 3,5 Jahre Uni anstoßen. Der Gedankengang der nach der Frage „Wen lade ich ein?“ folgt, ist bei mir nicht nur aus Berufsgründen: „Was zur Hölle ziehe ich auf meiner Abschlussfeier an?“

Ich weiß nicht wie das bei euch an der Uni war, aber bei ich wusste bis vor ein paar Monaten noch nicht einmal, dass so etwas organisiert wird. Also damit meine ich die Party außerhalb des Audimax‘, die hochtrabender Weise in einem Restaurant im Schloss Rheydt stattfinden wird. Anders als beim Abiball überlege ich aus diesem Grund auch gefühlt erst seit gestern, was ich an dem Tag tragen werde. Klar, ich könnte meinem Abiballkleid ein Revival geben, aber möchte ich das? Eigentlich nicht. Und so mache ich mich gerade auf die Suche nach tollen Coktailkleidern, denn eins steht für mich fest: Wenn es die Gelegenheit gibt, Schick zu feiern, dann ergreife ich diesen Moment!

Abschluss_Uni-1 Kopie

Pinkes Spitzenkleid – Warehouse via Asos

Weißes Spitzenkleid – Mango 

Blaues Spitzenkleid – Oasis via Asos

Abschluss_Uni-2 Kopie

Spotted Dress – French Connection via Asos

Lederkleid Lochmuster – Relish via Zalando

Schößchenkleid – Asos Salon

Abschluss_Uni-3 Kopie

Kimonoärmel Dress – Asos

Pinkes Rüschenkleid – Miss Selfridge

Punktekleid – Sisley via Zalando

Ihr seht. Ich bin noch unentschlossen und brauche eure Hilfe! Welches würdet ihr nehmen? Meine Favoriten sind gerade die Kleider 4 und 6. Und eure?

XOXO
signature