dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

DIY Adventskalender

Ehrlich gesagt weiß ich ja gar nicht, wann ich zuletzt einen Adventskalender gebastelt habe. Oftmals fehlte mir die Zeit oder ich wusste nicht so recht, wie ich das Ganze umsetzen sollte. Eigentlich braucht man für einen gelungenen Adventskalender aber gar nicht mal so viel, wie man zunächst denkt. Ich habe mich bei Pinterest mal auf die Suche begeben und nach Ideen gesucht, die leicht umsetzbar sind und weder viel Geschick beim Basteln noch starke Nerven oder ein dickes Portemonnaie erfordern. Entschieden habe ich mich für einen Kalender bestehend aus Papiertüten, die ganz easy mit einer hübschen Kordel und etwas weihnachtlicher Deko zugeschnürt werden. Kleiner Tipp: Meine Papiertüten habe ich bei Depot bekommen, alternativ kann man aber auch Brottüten verwenden. Diese sind allerdings meistens aus deutlich dünnerem Papier und daher nicht so formstabil.

Puppenzirkus_Christmas_DIY_Adventskalender 059-1

Das wird benötigt

24 Papiertüten
Eine besondere Schnur
Kleine Weihnachtskugeln
Locher
Edding
Füllung

Die Steps

1 – Beschrifte die Papiertüten mit Zahlen. Ich habe mir zur Hilfe eine hübsche Schriftart aus dem Internet gesucht und versucht, diese so gut wie möglich zu imitieren. Wer unsicher ist, sollte zunächst einen Bleistift zur Hand nehmen oder die Zahlen auf farbigem Papier ausdrucken und ausschneiden.
2 – Befülle die Papiertüten. Was sich für die Füllung eignet, haben wir weiter unten festgehalten.
3 – Nun muss der obere Rand der Papiertüten umgeklappt und ein Loch für die Kordel hineingestanzt werden.
4 – Schneide ein Stück Kordel zurecht, das lang genug ist, um daraus eine Schleife zu binden. Kleine Weihnachtskugeln in verschiedenen Farben dienen zusätzlich als Deko.

Puppenzirkus_Christmas_DIY_Adventskalender 032-1

Ideen für die Füllung

Füllen kann man den Kalender mit vielem, das muss natürlich nicht nur Schokolade sein. Neben gern gesehenen Leckereien freuen sich die Liebsten aber auch über Gutscheine (z.B. für eine heiße Schokolade auf dem Weihnachtsmarkt oder einen Spaziergang im Schnee), Badezusätze, Parfumproben, Kosmetik, gemeinsame Fotos, liebe Sprüche und vieles mehr. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt!

Puppenzirkus_Christmas_DIY_Adventskalender 054-1 Puppenzirkus_Christmas_DIY_Adventskalender 068-1
Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

XOXO
signature