dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Berlin Fashion Week I Day 3

Zunächst einmal big, fat sorry für die ausgelassene Mittwochsmanege! Doch in der Fashion Week Woche ist einfach so viel los und wir waren wirklich nonstop unterwegs, dass es zum Einen so viele News gibt, die die Mittwochsmanege längst sprengen würden und wir zum Anderen keine Zeit zum Schreiben hatten! Nichtsdestotrotz gibt es daher für euch einen kleinen Recap von unserem Fashion Week Mittwoch, dem Day 3.

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (7) Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (4) Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (6) Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (8)Anja Gockel I Hien Le

Dieser begann für Maren mit Anja Gockel im Zelt und für mich mit einer meiner liebsten Präsentationen im Kronprinzenpalais bei Hien Le. Nachdem ich einen tollen Blick Backstage werfen konnte und mir schon viel über das Make Up von Catrice verraten wurde, war ich umso gespannter die Models auf dem Runway zu sehen. Wie nicht anders zu erwarten, war ich hin und weg von der Mode, als auch der Präsentation. Deswegen wird es zu Hien Le auch noch ein separates Schauendiary geben.

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (9)
Hien Le S/S 16 im KronprinzenpalaisBerlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (10)IT Couture at Microsoft Berlin

Im Anschluss an unsere beiden Shows stärkten wir uns bei IT Couture von Microsoft mit einem cremigen Latte Macchiato und tankten dabei sowohl für unsere iPhones, als auch uns, ein wenig Strom. Während ich also die paar Schritte vom Kronprinzenpalais zu der Adresse unter den Linden zu Fuß zurücklegte, kamen Maren und Jenny ganz stilecht mit der Rikscha angefahren. Umweltfreundlicher und schöner kann ein Shuttleservice bei Sonnenschein wohl auch kaum sein!

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (5)Auf dem Weg zur Rooftop Party von Vero Moda kamen wir ganz ausversehen an dem & Other Stories in der Friedrichstraße vorbei, konnten uns den Sale-Schildern einfach nicht entziehen und schauten nach einem Outfit für die holyGhost Show am Abend. Natürlich wurden wir drei auch fündig und neben einem Maxidress mit blauem Print kamen noch ein paar Cigarette Pants in Crepe-Optik und ein schöner Fedora aus dunklem Stroh dazu. Bei Preisen mit bis zu 70 Prozent ist die Kleidung von dem schwedischen Label durchaus erschwinglich und ihr könnt mit wirklich toller Qualität rechnen!

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (13)
Franziska Michael at me Collectors Room

me Collectors Room I Franziska Michael

Da es zeitlich sehr eng wurde und schon die nächste Show rief, machten wir uns schnell auf den Weg zum me Collectors Room – der neuen Mercedes Benz Fashion Week Adresse für die Präsentationen auf der Stage. Dort hatten wir noch die Zeit für ein kühles Getränk und trafen endlich die liebe Verena von Who Is Mocca, Hella von Advanceyourstyle, Jessy von Kleidermädchen und Jasmin von Kitschick. Als es dann mit einiger Verspätung endlich los ging, war die Show leider ziemlich enttäuschend. Nach gefühlten fünf Minuten und vielleicht zehn Looks war der Spaß schon wieder vorbei. Gezeigt wurde Grasoptik, anschmiegsames Leder in cognacfarben und viel Jeans in Kombi mit etwas Netz, sowohl für Damen als auch Herren.

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (11) Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (12)Ally und Maren von Puppenzirkus und Jenny von Jestil

Rebekka Ruétz I Vero Moda Rooftop

Nach der Show schnappten wir uns direkt ein Shuttle Richtung Brandenburger Tor und genossen kurz danach die Show von Rebekka Ruétz, zu der wir glücklicherweise pünktlich ankamen. Auch hier lest ihr natürlich in unserem Schauendiary mehr! Im Anschluss schafften wir es dann endlich zum Vero Moda Rooftop, das wie der Name schon verrät, auf den Dächern Berlins stattfand. Bei orientalischem Klängen und leckerem Essen, wurde der Abend genossen und unsere Haare durch den Wind gewirbelt. Ausgestellt wurde dort die neue Kollektion des Labels, die jedoch keinerlei Überraschungen beinhaltete.

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (14)
Rebekka Ruétz S/S 16Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (15) Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (16)Vero Moda Rooftop

holyGhost im Haubentaucher

Nach einer kurzen Fresh-Up Break in unserem Apartment und dem Wechsel zur Abendgarderobe freuten wir uns wahnsinnig auf die Schau von holyGhost im Haubentaucher, die uns wortwörtlich Gänsehautmomente bescherte! Bei eisigen Moscow Mule Bechern in Kupfer und dieser tollen Location mit Swimmingpool weckte die Show nicht nur tolles Urlaubsfeeling, sondern zeigte eine ganz neue Seite der Berliner Modewoche. Auch hier gibt’s bald natürlich eine aufregende Kollektionsbeschreibung auf dem Blog! Stay tuned!

Berlin-Fashion-Week-SS16-Day3-Puppenzirkus-Hien Le-Rebekka Ruétz-holyGhost- Berliner Mode Salon (17)holyGhost

XOXO
signature