dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

10 Tipps für den perfekten Valentinstag

Jahr für Jahr sorgt der Valentinstag für ganz unterschiedliche Meinungen. Die Einen lieben ihn, die Anderen hassen ihn. Ich gehöre eher zu der ersten Sorte und mag den Gedanken, diesen Tag jemanden zu ehren, den man gerne hat. Meiner Meinung nach hat das auch überhaupt nichts damit zu tun, dass man sich nicht auch die restlichen 364 Tage im Jahr überrascht, beschenkt und mit Liebe überhäuft. Die Pro & Contras des Valentinstags sollen auch gar nicht Thema des heutigen Posts sein, denn es geht um die 10 perfekten Tipps und To Do’s  für einen schönen Valentinstag. Mein Freund und ich sind zum Beispiel absolut keine Kitsch-Romantiker, aber mit den Jahren hat es sich irgendwie so eingeschlichen, dass immer mal jemand anders von uns Beiden den Tag oder Abend plant und den anderen überrascht. Nun starte ich einfach mal mit meinen persönlichen 10 Lieblings-To Do’s am Valentinstag.

valentinstag-lippenstift-chanel-dior-double-pearl-valentines-day-2015 (5)-teaser1

1. Dinner for Two

Der Klassiker! Ein Dinner für Zwei geht einfach immer, sowohl beim ersten gemeinsamen Tag der Liebe oder beim zehnten Valentinstag. Ob aller Gewohnheit nach in dem Lieblingsrestaurant mit dem Lieblingswein und dem Lieblingsgericht oder mal etwas ausgefallener. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Super schön wird es natürlich auch, wenn man das Dinner selbst zubereitet und seinen Partner mit einem drei Gänge Menü in romantischer Stimmung überrascht.

2. One Day in Bed

Ihr könnt euch gemeinsam einen Tag lang frei nehmen und etwas Auszeit von dem stressigen Jahresbeginn bekommen? Macht es euch doch einfach ganz kuschelig im Bett gemütlich. Voraussetzung hier: hübsche Dessous, frisch bezogene Laken und die oder andere vorbereitete Überraschung im Kühlschrank. Wie wäre es mit Erdbeeren mit Schokoladenüberzug oder Eis mit heißen Himbeeren? Langweilig? Ganz bestimmt nicht! Wenn ja, solltet ihr vielleicht mal darüber nachdenken, ob mal wieder etwas Schwung in die Beziehung muss.

3. Blumen & Überraschung

Ihr könnt den Valentinstag leider nicht zusammen verbringen, wollt eurem Partner aber dennoch sagen, dass ihr ihn nicht vergessen habt? Sagt es mit Blumen! Ganz schlicht und einfach. Dazu ein kleines Kärtchen mit einem schönen Spruch, der von Herzen kommt und schon seid ihr auf der sicheren Seite. Toll ist es an dieser Stelle natürlich auch direkt noch eine Überraschung für einen anderen Tag zu planen, damit der gemeinsame Ausflug nicht in Vergessenheit gerät.

4. Shades of Grey

Die Valentinstags-Unternehmung schlechthin für den 14. Februar 2017? Die Fortsetzung von Shades of Grey kommt in die Kinos und wird so manches Pärchen auf einen Popcorn-Abend einladen. Schaut unbedingt in einem Kino eurer Nähe ob es die sogenannte Love-Seats gibt, damit auch keine Sitzlehne beim kuscheligen Kinoabend im Weg ist.

5. Homemade Breakfast

Der Abend ist leider schon geblockt und ihr könnt die Zeit mit eurem oder eurer Liebsten nur am Morgen genießen? Dann bereitet doch einfach ein leckeres und selbstgemachtes Frühstück vor! Hier kommt ihr zu einem Rezept für leckere Frühstücksbrötchen, die ihr am Valentinstag natürlich auch noch herzförmig gestalten könnt. Ein Rührei, frische Säfte und Früchte oder ein paar süße Pancakes runden das Frühstück ab und verleiten euch bestimmt dazu, nicht nur ein halbes Stündchen sitzen zu bleiben. Die Tischdeko darf gerne schlicht und schön aussehen und mit den Lieblingsblumen aufgehübscht werden.

valentinstag-lippenstift-chanel-dior-double-pearl-valentines-day-2015 (5)-teaser1

6. Das Symbol für die Ewigkeit

Nein, nein. Ein Heiratsantrag am Tag der Liebe muss es ja nicht gleich sein. Aber wie wäre es denn damit die Liebe trotzdem symbolisch zu besiegeln? Ich habe meinem Freund vor ein paar Jahren ein Liebesschloss mit unseren Namen und unserem Datum geschenkt und es mit ihm zusammen an die Hohenzollernbrücke in Köln gehängt. Nachdem ihr einen Platz für das gute Stück gefunden habt, werft ihr den Schlüssel gemeinsam in die Tiefen des Rheins. Neben der Hohenzollernbrücke in Köln, der Pont des Arts in Paris oder der Rialto Brücke in Venedig gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt einen Ort wo ihr Liebesschlösser findet. Aber Vorsicht! Vergesst nicht den genauen Ort des Schlosses zu markieren, falls ihr mal wiederkommen wollt.

7. Ein Verwöhnwochenende

Das Budget sitzt bei euch nicht ganz so eng und ihr möchtet euren Partner auf ein erholsames Wochenende einladen? Nur zu! Europa hat so viele schöne und interessante Städte zu bieten und ist dabei auch noch super schnell erreichbar. Ob nach Paris, Prag oder doch lieber Wien, hauptsache es geht gemütlich zu. Achtet beim Buchen unbedingt auf ein Wellnessangebot eures Hotels, damit ihr es euch Abends noch gut gehen lassen könnt. Manche Hotels bieten zum Valentinstag auch gerne mal ein Extrapaket an. Hier ist jedoch Vorsicht geboten! Die Zimmerpreise werden dadurch oftmals in die Höhe getrieben, obwohl ihr nur ein paar Rosenblätter auf dem Bett und einen winzigen Champagner von dem Geld seht. Daher gilt: Preise vergleichen!

8. Auszeit nehmen

Manchmal muss es aber gar nicht weit gehen, denn der neue Spa Tempel um die Ecke hat auch oft so einiges im Programm. Ob es einfach nur für einen Tag lang in die Saunawelt geht und ihr so richtig abschaltet oder es euch zwischendurch noch mit einer Parnermassage gut gehen lasst. Ganz wichtig: Handy aus, Lieblingslektüre einpacken und nur Augen für den Partner haben.

9. Auf Reise mit dem Partner

Eure Liebste oder euer Liebster hat ein abgefahrenes Hobby dem ihr bisher leider absolut nichts abgewinnen konntet? Lasst euch doch einfach noch einmal auf einen Versuch ein und geht ihm zu Liebe das neueste Basketball-Spiel anschauen oder begleitet sie zur Ballettstunde. Aufmerksamkeit und Wertschätzung ist wichtig in einer Beziehung und vielleicht lasst ihr euch ja doch vom Spaß des Hobbys überzeugen.

10. Beieinander sein

Im Endeffekt ist es doch egal wie ihr diesen Tag verbringt. Hauptsache ihr seid beieinander und genießt die Zeit! Auch ein ganz normaler Tag kann wunderschön sein, man muss sich nur einmal wieder daran erinnern, wie wichtig einem der Partner ist und dass das Glück einer funktionierenden Beziehung nicht jeder genießen kann. Eine leidenschaftliche Beziehung ist etwas wunderschönes und dabei ist es auch ganz egal ob Valentinstag oder nicht.

valentinstag-lippenstift-chanel-dior-double-pearl-valentines-day-2015 (5)-teaser1

Ich hoffe für euch war die ein oder andere Anregung dabei. Mich interessiert aber vor allem: wie verbringt ihr den Tag der Liebe?

XOXO
signature
  • Jennifer Schleich

    Ich glaub viel mit Romantik ist dieses Jahr nicht, dass ist dieses Jahr das Karnevalswochenende :D
    Aber dafür wird das sicherlich nachgeholt.
    Hab einen schönen Abend Liebes
    Liebe Grüße Jennifer

    • Haha, wer sich das ausgedacht hat, versteht sowieso kein Mensch! Karneval und Valentinstag passt doch einfach gar nicht zusammen. Hab auch einen schönen Abend Liebes <3

  • Kim A.

    Sehr schöner Post :) Ich muss sagen, dass ich zur Sorte der Nicht-Valentinstag-Feierer gehöre. Habe bisher noch nie an dem Tag was gemacht. Aber jetzt wo ich deinen Post so lese, bekomme ich Lust das mal zu ändern. EInfach mal auspannen und nichts tun und das zusammen mit dem Lieblingsmensch klingt doch verlockend :) ♥

    Liebe Grüße,

    Kiamisu

    • Dank, liebe Kim! Lasst dann mal hören, was ihr schönes gemacht habt! <3