logo

Review: Rubin Hair Extensions

13. November 2015   Maren Jakobs  Beauty

Dass wir aktuell von ungemütlichem, matschigem Herbstwetter verschont bleiben, habe ich gleich mal ausgenutzt und bin mit meiner Mutter durch den kleinen Wald gleich um die Ecke spazieren gewesen. Solange es nicht zu windig ist, bin ich vor allem zu den kälteren Jahreszeiten großer Hutfan! Ich hoffe, dass ich meine Minisammlung demnächst noch um ein paar Modelle erweitern und Bad Hair Days so demnächst den Kampf ansagen kann. Von einem Bad Hair Day kann ich auf den Fotos allerdings nicht sprechen, denn ich habe vor Kurzem die Rubin Hair Extensions zum Testen zugeschickt bekommen und bin seitdem hin und weg.

Zugegeben, ich war zunächst ein wenig skeptisch und vor allem die Farbwahl fiel mir ein wenig schwer, da die echte Farbe ja je nach Farbeinstellungen am Rechner eben auch nochmal abweichen kann. Ich hatte aber großes Glück und die Haarfarbe meiner Extensions könnte passender nicht sein. Ein großer Vorteil der Clip In Extensions liegt darin, dass man sie nach Lust und Laune einsetzen kann – eine temporäre Haarverlängerung für Kurzentschlossene also. Einclippen lassen sich die Tressen ganz leicht und mit ein wenig Übung hat man schnell raus, wo und wie man sie am besten anbringt, damit das Ergebnis möglichst natürlich wirkt.

Die Qualität hat mich bislang überzeugen können und den Preis finde ich hierfür auf jeden Fall angemessen. Bei allen Produkten handelt es sich im Übrigen zu 100% aus Echthaar, was noch ein weiteres Plus mit sich bringt, denn man kann die Haare nach Belieben stylen, sollte sie aber natürlich trotzdem dementsprechend sorgfältig behandeln.

Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 076-1
Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 030-1
Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 061-1
Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 134-1
Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 068-1Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 041-1
Puppenzirkus_Outfit_Herbst_Rubin_Extensions 091-1

Ähnliche Beiträge