logo

Outfit: New Parka

15. April 2014   Maren Jakobs  Outfit

Ein Parka gehört für mich zu einem der Teile, die immer gehen. Vor ein paar Jahren hatte ich das Glück, im H&M-Sale einen kurzen Parka für 10€ erstanden zu haben. Als Übergangsjacke für Frühjahr und Herbst war er wirklich eine gute Lösung, aber leider nie perfekt. Das Material ist recht dünn und sehr locker, außerdem mag ich es nicht so sehr, wenn mir Jacken nicht bis über den Po reichen. Ich hatte zwar ein Schnäppchen gemacht, aber für eine 10€-Jacke kann man eben auch nicht die Welt erwarten und mit der Zeit macht sich die damit verbundene Qualität eben auch bemerkbar. Ich war also schon länger auf der Suche nach einer hübscheren Version, und wie es dann immer so ist, wird man immer erst fündig, wenn man nicht damit rechnet. Vergangene Woche war ich kurz in der Stadt und war eigentlich auf der Suche nach dieser Jacke, als ich im C&A dann plötzlich den perfekten Parka sah: Festes und dennoch weiches Material, Gold-Details, eine gute Verarbeitung und mit der richtigen Länge. Schnell anprobiert – sitzt natürlich wie angegossen – lief ich mit meinem Glücksfund direkt zur Kasse. Da der April sich selbst wettertechnisch mal wieder alle Ehre macht und man derzeit vom strahlenden Sonnenschein bis hin zum Hagelschauer binnen weniger Stunden alles erlebt, hatte ich auch schon genug Möglichkeiten, meinen neuen Parka zu tragen.

Outfit-Parka-Maren 019-1 Outfit-Parka-Maren 032-1 Outfit-Parka-Maren 053-1 Outfit-Parka-Maren 062-1

Outfit-Parka-Maren 073-1

Parka – C&A

Pullover – Gina Tricot

Hose – H&M

Ballerinas – Deichmann

Tasche – Michael Kors

 

A few years ago I found a cheap parka which was a good one but never perfect. Last week I went to the city and found the perfect parka without even looking for it. It has the perfect color with gold details and the right length. The material is soft but thick enough to wear the jacket even in autumn and I am very happy to call this parka my own.

Ähnliche Beiträge