logo

My Fitness Journey | Week 3

18. Oktober 2015   Maren Jakobs  Beauty

Ich habe nun bereits die dritte Woche 10 Weeks Body Change hinter mir und lerne langsam die Load Days zu schätzen. Vor allem in dieser Woche war es besonders schwer konsequent zu bleiben, da mehrere Geburtstage auf dem Plan standen und es kaum eine Möglichkeit gab, sich vor Kuchen zu retten. Ganz konsequent war ich dann leider auch tatsächlich nicht, aber das sind dann eben die kleinen Sünden, die man sich zwischendurch mal gönnt.

Puppenzirkus Fitness Journey Week 3

Das habe ich gegessen

Irgendwie komme ich momentan nicht zur Ruhe und habe einfach keine Zeit, mich mal um alternative Frühstücksrezepte zu kümmern und programmkonformes Brot zu backen. Das muss mir in der kommenden Woche aber unbedingt gelingen, weil mir das Ei morgens tatsächlich allmählich zum Hals heraushängt. Ansonsten esse ich gewohnt viel Gemüse und Fleisch oder Fisch, habe diesmal den Cheat Day aber auch völlig ausgekostet. Es gab Nutellabrötchen und am Abend Cheeseburger mit Pommes. Yummi!

Das hat sich verändert

Seltsamerweise hatte ich diese Woche 1,5kg mehr auf der Waage, aber ich habe die Vermutung, dass es an Wassereinlagerungen liegt. Ich trinke leider viel zu wenig und daran muss ich definitiv noch arbeiten. Ansonsten hat sich aber nicht viel verändert. Die Workouts, die ab dieser Woche vorgeschrieben sind, habe ich nicht durchgezogen, da ich die Videos leider nicht so gut fand. Wenn ich Sport mache, dann möchte ich Vollgas geben, um hinterher auch ein gutes Gefühl zu haben – daher bin ich heute alternativ im Fitnessstudio gewesen und habe mich ordentlich ausgepowert. Für mich ist das die bessere Lösung.

Fazit

In Woche 3 hat sich nicht besonders viel getan und ich hatte teilweise auch eher das Gefühl, einen Schritt zurückgemacht zu haben. Ich hoffe aber, dass sich durch den Sport ab jetzt auch endlich sichtbare Erfolge einstellen und ich allgemein fitter werde und ein besseres Körpergefühl bekomme. Sieben Wochen liegen schließlich noch vor mir, also noch mehr als genug Zeit, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Ähnliche Beiträge