logo

Mittwochsmanege #36

2. Dezember 2015   Maren Jakobs  Mittwochsmanege

Die erste Dezemberwoche ist angebrochen und in nur drei Wochen ist bereits Heilig Abend. Bis dahin steht nicht nur die Abgabe meiner Bachelorarbeit auf dem Plan, sondern auch noch ausgiebiges Geschenkeshopping. Ich bin leider jedes Jahr auf’s Neue überfragt, wenn es um die passenden Geschenke geht und bin meistens viel zu spät dran. Insgesamt ist der Dezember wirklich wahnsinnig vollgepackt; es sind mehrere Kurztrips geplant, mein Geburtstag steht an, ich lasse mich nach langer Zeit endlich wieder tattoowieren und nebenher möchte ja auch noch eine neue Wohnung und idealerweise ein Job gefunden werden. Im letzten Monat des Jahres wird mir also definitiv nicht langweilig! Aber was war eigentlich so während der vergangenen Woche los..?

Puppenzirkus Mittwochsmanege 36Credits: (1) Magdalena via Hoard of Trends (2) Lina Mallon (3) Les Mads (4) @puppenmaren via Instagram

Outfit der Woche: All Black Dinner Outfit

Mein Lieblingsoutfit kommt in dieser Woche von der lieben Magdalena. Ihr All Black Outfit setzt sie mit ein paar goldenen Akzenten in Szene, ganz klares Highlight sind für mich die Stiefeletten! Ich würde ihren Look 1-zu-1 an Heilig Abend tragen und bin mir sicher, dass er mir auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsoutfit sicher des öfteren eine Inspiration sein wird.

Lina Mallon beschreibt ihren Mr. Right

Endlich kann ich Linas Single-Kolumnen nachvollziehen. Nach fünf Jahren Beziehung wird man irgendwann blind für die Liebesprobleme von uns Mittzwanzigern. „Kann doch so schwer nicht sein, jemanden zu finden, der ausnahmsweise mal kein Vollidiot ist?!“ dachte ich mir stets – aber nun, da ich ebenfalls mittendrin bin, zwischen Tinderdates und Samstagabendbekanntschaften, weiß ich eines ganz sicher: Es ist schwierig. Du wirst versetzt, auf deinen Körper reduziert, verletzt, vergessen. Doch wie soll der Mann eigentlich sein, der uns im Kern erschüttern kann? Lina hat versucht, das für sich herauszufinden und ich konnte ihr in vielen Punkten Recht geben. Hier geht es zu ihrem großartigen Artikel.

Hübsche Wandkalender für 2016

Wer noch auf der Suche nach einem hübschen Wandkalender für das kommende Jahr ist, sollte sich beeilen! Les Mads waren so lieb, uns die Suche ein wenig zu vereinfachen, in dem sie ihre Favoriten vorgestellt haben. Von minimalistisch bis verspielt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich habe ja diesen Kalender bereits heimlich auf meine endlos lange Wunschliste gepackt.

Große Liebe: Der Babyliss Curl Secret Hair Curler

Vor rund zwei Wochen bekam ich den gehypten Babyliss Curler geschenkt und traute mich seitdem nicht so recht, das Stylingtool mal auszuprobieren, bis mich die Neugierde dann letztlich doch packte. Ganz geheuer war mir ja nicht, dass meine Haarsträhne irgendwo im Inneren des Curlers verschwinden würde, aber: No risk, no fun. In weniger als 10 Sekunden zaubert der Curler eine perfekte Locke und nach nicht einmal 10 Minuten sah ich aus, als käme ich frisch vom Stylisten. Da ich absolut nicht begabt darin bin, mir Locken mit dem Glätteisen zu machen, habe ich meine Haare stets glatt gestylt, was auf Dauer aber ganz schön langweilig wurde. Diese Zeiten sind aber nun endlich vorbei und ihr dürft euch bald auf eine ausführliche Review zum Babyliss Curler freuen!


  • Ich glaube so einen Hair Curler brauche ich auch um die perfekten wellen zu zaubern! :D

    Bisous aus Berlin, deine Patricia