logo

Mittwochsmanege #29

7. Oktober 2015   Alexandra Winzer  Mittwochsmanege

Seit meinem letzten Post und damit auch meiner letzten Mittwochsmanege ist so unglaublich viel bei mir passiert, dass die zwei Wochen wie im Flug vergangen sind. Zwar möchte ich euch heute auch wieder die spannendsten Links, Outfits und News aus der Modewelt vorstellen, aber ebenso ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Was ist also so passiert? Umzugsvorbereitung, Umzug selbst, Wohnungsübergabe, Möbel aufbauen, Kisten auspacken und Einrichten. Was sich hier Stichpunktartig in einem Satz zusammenfassen lässt, war tatsächlich eine Menge Arbeit und hat seitdem jede freie Minute gekostet. Doch was ich auch sagen kann, es hat sich jeder Moment gelohnt. Wir sind super glücklich in Berlin angekommen und fühlen uns hier direkt so wohl, dass wir das Gefühl haben, schon immer hier zu leben. Unsere neue Wohnung ist nicht nur sehr schön, sondern auch super gemütlich! Die ersten Bilder kann ich euch also hoffentlich schon bald zeigen! Und für alle Ungeduldigen: bei Snapchat (puppenally) gibt es immer mal neue Interior Updates!

Doch da das nicht schon genug Aufregung ist, habe ich am Montag meinen neuen Job begonnen und kann nach dem zweiten Tag schon von einem tollen Team und spannenden Aufgaben berichten. Auch dazu gibt es aber sicher bald mehr. Jetzt muss ich mich erst einmal wieder daran gewöhnen, neben einem 40 Stunden Job noch Zeit für den Blog zu finden. Vom frühen Einbruch der Dunkelheit möchte ich da erst gar nicht anfangen.

Genug von mir, was war eigentlich so in der Blogosphäre und Modewelt los?

Mittwochsmanege-29Credits: (1) via Love & Fashion (2) Dariadaria/anzüglich (3) Murexo (4) Aquilo via stryletz

Glamour Shopping Week: Die besten Deals

Bei Snapchat habe ich euch schon ein wenig von der Glamour Shopping Week vorgeschwärmt, die sich dieses Jahr tatsächlich schon sowas von für mich gelohnt hat – und ja, es ist gerade mal Halbzeit. Ich habe zwar die Glamour abonniert und freue mich Saison für Saison über die Shoppingwoche, aber dem Umzug sei Dank habe ich es überhaupt nicht geschafft, mir die Deals anzuschauen. Für alle denen es ähnlich geht, kommt hier daher der Lesetipp für den Beitrag von Marina von Love & Fashion. Ordentlich sortiert hat sie alle wichtigsten Deals zusammengefasst und gibt euch so einen tollen Überblick! Meine persönlichen Favs waren bisher ein Rieseneinkauf bei Gina Tricot mit 20 Prozent und ein Underwear Shopping bei Hunkemöller für ebenfalls 20 Prozent, Rabatt bei H&M gab es aber auch noch. (Achja – ja! – zwischen so viel Umzugskram, muss es auch mal ein Stündchen für Mode geben.)

Label der Woche: Muroexe

Vor kurzem sind wir auf das junge Schuhlabel Muroexe aufmerksam geworden, welche sich darauf spezialisiert haben Funktionalität mit schönem und minimalistischen Design zu verbinden. Das wir damit nicht alleine sind, beweisen 20.000 Kunden in den zwei kurzen Jahren Unternehmensgeschichte. Passend dazu bringt Muroexe zwei neue Kollektionen auf den Markt: die Supercells in High und Low Precipation. Das erste Modell besteht aus einem Gummiartigen Material, das auch vor starkem Regen schützen soll, während die LP aus einem Sweatstoff und damit für besseres Wetter gefertigt sind. Neugierig wovon wir sprechen? Dann schaut doch mal bei Muroexe vorbei!

Dariadaria x anzüglich

Eine weitere tolle News in dieser Woche ist eine neue Kollektion von anzüglich, die Bloggerin Madeleine von Dariadaria an diesem Donnerstag vorstellen wird. Gemeinsam mit dem Label hat sie eine kleine Kollektion aus Basic-Teilen entworfen, die aus fair gefertigter Baumwolle produziert sind und mit einem GOTS Zertifikat versehen sind. Die Produktionsstätte befindet sich in Cusco in Peru und ist ein kleines Schneideratelier, in dem gehörlose Frauen die Teile herstellen und dort zu fairen Bedingungen beschäftigt werden. Ein Hoch auf eine so löbliche Kollaboration. Da werden wir gerne zuschlagen!

Zum Reinhören: die stryletz Playlist

Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich von Musik keine Ahnung habe beziehungsweise mich damit überhaupt nicht beschäftige. Ich liebe Musik und ich liebe das lautstarke Mitsingen im Auto bei offenem Fenster (und ja, auch an der Ampel). Umso fauler bin ich aber was das Raussuchen von Künstlern und Liedern sind, die mir gefallen. Mein Geschmack ist so unterschiedlich, einfach und doch irgendwie speziell, dass ich auf die Frage nach Lieblingsmusik eigentlich fast immer mit „Alles und nichts“ oder „Radiomusik“ antworte – einfach weil es keine festen Regeln gibt. Umso mehr freue ich mich daher über Playlists – wie diese hier von Bina, die ab jetzt monatliche ihre Musikhighlights mit uns teilt! We like!

Ähnliche Beiträge


  • Bina Nöhr

    Vielen Dank für die Erwähnung! Freu mich, dass euch meine neue Kategorie mit der Playlist gefällt!^^
    Liebst, Bina

    • Absolut! Viele Grüße, Ally