logo

Mittwochsmanege #20

5. August 2015   Maren Jakobs  Mittwochsmanege

Während ich diese Zeilen tippe, frage ich mich, wo die Zeit eigentlich geblieben ist. Während Ally mich vergangene Woche noch besucht hat und wir gemeinsam nicht nur die Platform Fashion sondern auch die GDS und das FashionBloggerCafé in Düsseldorf besucht haben, sitze ich jetzt schon wieder an meinem Laptop und befinde mich mitten im Bachelorarbeitsstress. Der ist Dank des schönen Wetters aber gut auszuhalten, weil ich so meinen Arbeitsplatz kurzerhand auf den Balkon verlegt habe und nebenher ein Eis genießen kann. Meine Highlights der letzten Woche gibt es wie immer gesammelt in der Mittwochsmanege!

Puppenzirkus-Mittwochsmanege-20-Lindajuhola-Teetharejade-Travel-Bike-TodayIsCredits: (1) Lindajuhola (2) Teetharejade (3) Pinterest (4) Today Is

Outfit der Woche von Linda Juhola

Die finnische Bloggerin Linda gehörte sehr lange zu meinen Blog-Lieblingen. Irgendwann habe ich ihren Blog aber ein wenig aus den Augen verloren und freute mich umso mehr, als ich diese Woche eher zufällig wieder darauf aufmerksam wurde. Ihre Outfits sind allesamt sehr klassisch und bodenständig, aber trotzdem nie langweilig. Mein Favorit ist ihr Outfit bestehend aus verschiedenen Olivtönen, das witzigerweise ihr Freund für sie ausgewählt hat. Wäre vielleicht auch mal eine Idee für Puppenzirkus..?

What’s in my travel beauty bag by Teetharejade

Auch diesmal haben es die Zwillinge von Teetharejade in unsere Mittwochsmanege geschafft. Die beiden Mädels beeindrucken uns mit ihren Beiträgen regelmäßig, vor allem aber ihre Videos sind jedes Mal sehenswert. Während meinen letzten Reisen habe ich festgestellt, dass ich in Sachen Beauty Bag deutlich besser aufgestellt sein könnte. Mit meinen Kosmetiktaschen bin ich nicht besonders zufrieden, weil sie nicht praktisch sind und ich vergesse gern mal etwas. Da kann ich mir ganz klar mal etwas von der vorbildlich gepackten Beauty Bag von Nisi abschauen.

Wanted: Vintage Bike

Seitdem Marcel und ich wieder ländlicher wohnen und wir in direkter Umgebung viele Felder haben, habe ich nach langer Zeit mal wieder richtig Lust auf eine Fahrradtour. Eigentlich zähle ich mich nicht so sehr zu den Radfreunden, aber das liegt mitunter daran, dass ich kein eigenes Rad besitze und zuvor auch nie ein wirklich schönes besessen habe, mit dem das Fahren wirklich Spaß gemacht hätte. Darum wird es höchste Zeit für ein hübsches Vintage Bike, mit Fahrradkörbchen, versteht sich.

DIY: Servierplatte aus Zement

Mich hat das DIY der Today Is Mädels sofort beeindruckt, nachdem ich es auf ihrem Blog entdeckt habe. Dass es so leicht nachzumachen ist, ist ein weiterer Pluspunkt und wird garantiert in der nächsten Zeit in die Tat umgesetzt!

Ähnliche Beiträge


  • Tina

    eine sehr tolle Zusammenstellung. von so wunderbaren Vintage-Rädern haben wir in Düsseldorf ja einige zu bieten, leider auch nicht ganz günstig! ich bin zur leidenschaftlichen Radlerin zur Arbeit/ Einkauf etc. in Düsseldorf geworden :) mein Traum wäre ein mint-farbenes Exemplar!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Michèle

    Das Outfit ist echt mal der hammer. Würde ich genau so tragen

    http://www.thefashionfraction.com

  • Dieser Artikel ist so inspirierend. Da werde ich mich mal durch die tollen Blogs klicken. Und das Vintage Bike ist einfach nur traumhaft!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia

    http://thevoguevoyage.blogspot.com