logo

Mittwochsmanege #11 | 2016

30. März 2016   Alexandra Winzer  Mittwochsmanege

Yeay, dank dem Feiertag am Ostermontag kamen wir easy und relaxed in die neue Woche und können uns nun schon über die Halbzeit freuen. Bei mir ist gerade einiges im Gange, aber mehr dazu erfahrt ihr nur bei Snapchat (@puppenally), da ich hier darüber noch nichts schreiben kann. Darüberhinaus freue ich mich unglaublich auf den Monat April, da ich mich dann endlich wieder mehr dem Blog widmen kann. Ich werde ab nächste Woche nämlich nur noch in Teilzeit arbeiten und kann dann endlich alle geplanten Projekte umsetzen! Ihr glaubt gar nicht, wie mich das freut. Und dann ist da noch etwas ganz Großes was Ende des Monats passieren wird! Aber mehr dazu erfahrt zum gegebenen Zeitpunkt! Ich bin jedenfalls schon jetzt ganz aufgeregt. Nun aber zu den News der Woche!

mint&berry-flowermarket-puppenzirkusCredit: mint&berry

Event-Tipp: The mint&berry Flower Market

Nachdem im letzten Sommer der Ice Cream Market alle Gäste verzauberte und alle Daheimgebliebenen neidisch machte, sorgt in diesem Jahr der Flower Market für ähnliche Gefühle. Besuchen könnt ihr den Markt von 12-20 Uhr in Berlin am 17. April, in München am 24. April und in Hamburg am 22. Mai. Neben einem Pop-Up Store mit der aktuellen mint&berry Sommerkollektion erwarten euch Floristen, kreative Workshops und sogar ein (noch) geheimer Music Act. Nice, oder? Ich bin leider, und ich bedauere es zutiefst, an dem Termin nicht in Berlin – also hoffe ich auf einen Ausflug nach Hamburg!

Verliebt…

… habe ich mich am Wochenende direkt in zwei Paar Schuhe bei Zara. Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, mussten direkt beide Modelle mit. Das eine Paar sind flache Pointed-Toe Ballerinas mit Schnüren und Gitterstoff in beige(!). Ja, beige! Normalerweise kann ich an mir keine Farben in bräunlichen Nuancen sehen, aber sie sahen zu meiner grauen Ripped Jeans einfach so gut aus, dass ich einfach nicht nein sagen konnte. Zudem riechen sie förmlich nach Frühling. Das andere Paar wurde schon länger von mir begutachtet und ist einfach nur schlicht und schön. Die Rede ist von diesen schwarzen Riemchen-Heels. Wie gefallen euch die Schuhe?

2666101040_1_1_1 3300101107_2_4_1
Credit: Zara

Gegessen…

…unglaublich leckeren Carrot Cake am Ostermontag im Roamers in Neukölln. Ursprünglich sollte sich dies als Succulent & Cacti Sale herausstellen – im Endeffekt gab es aber nur ein paar überteuerte Kakteen und das auch nur in Mini-Format, sowie eine Menschenansammlung. Dennoch gab es leckeren Kaffee und ein Stückchen Carrot Cake in der Sonne. Ich hatte leider keinen großen Hunger, sonst hätte ich mir garantiert ein super leckeres Avocado-Toast bestellt. Next time, please!

Vieri Women | Girl Bosses

Immer öfter werden Bloggerinnen für Kampagnenshoots gebucht. Das zeigt natürlich nicht nur die eintretende Wertschätzung, sondern auch, dass ein Jeder eine ganz tolle Persönlichkeit haben kann. Bei der aktuellen Kampagne von Vieri zum Launch der Respect the Beautiful Halsketten, waren Bloggerinnen wie die Mädels von Teetharejade, This is Jane Wayne oder DariaDaria mit von der Partie. Dabei sind nicht nur wundervolle Fotos entstanden, sondern auch tolle Halsketten. Wählen kann man aus„respect magic“, „respect love“ und „respect fairytales“. Wie schön! Alle Ketten sind übrigens aus ethisch korrekt geschürftem Gold hergestellt und 10% des Verkaufspreises gehen an die „earthbeat foundation“. Toll, einfach toll!

VIERI #vieriwomen Kampagne Nisi_Teetharejade

Credit (also Teaser): Vieri

Ähnliche Beiträge


  • Oooohh der Mint & Berry Flower Market klingt super. Schade dass in Köln nichts vorgesehen ist :(

    Küsschen

    • Ja, das stimmt! Das fehlt definitiv. Liebste Grüße, Ally