logo

Ich kann im Herbst nicht ohne…

31. August 2014   Maren Jakobs  Fashion

Das war’s dann wohl mit dem Sommer in diesem Jahr. Obwohl wir einige wirklich heiße Tage hinter uns haben, kam mir der Sommer doch recht kurz und vor allem unbeständig vor. Bevor sich also richtiges Sommerfeeling bei mir einstellen konnte, kündigt sich auch schon der Herbst an. Wenn man mal von den Regentagen absieht, mag ich den Herbst doch eigentlich ganz gerne. Uns erwarten kuschelige Strickpullover, gemütliche Abende auf der Couch mit viel Tee und Duftkerzen, während buntes Laub von den Bäumen fällt.

Ich trage im Herbst am liebsten schwarze oder graue Skinny Jeans gepaart mit einem hellen Oversize-Strickpullover. Darüber trage ich eine schwarze Lederjacke oder an Regentagen einen Parka. Da ich ein großer Ballerinas-Fan bin, kann ich auch im Herbst nicht davon ablassen, auch wenn ich dafür manchmal kalte oder sogar nasse Füße in Kauf nehmen muss.

Herbst-Essentials-Collage

MuuBaa Lederjacke
Lederjacken sind absolute Klassiker und gehen fast immer. Ich mag sie am liebsten etwas kürzer und im Bikerstil, weil sie so meiner Meinung nach lässiger wirken als mit einem geraden Schnitt. Das Modell von MuuBaa ist aktuell übrigens stark reduziert!

Heller Strickpullover
Ich weiß nicht warum, aber wenn es um Strick geht, mache ich gerne einen großen Bogen um dunkle Farben. Hell muss es sein! Am liebsten in Beige, Creme, Grau oder Taupe. Die natürlichen Farben passen bestens in den Herbst und lassen sich zu allem kombinieren. Wer es gerne etwas schicker mag, dem empfehle ich eine weiße Longbluse unter’m Pullover.

Noisy May Skinny Jeans
Wenn es kälter wird, krame ich mit großer Vorfreude meine dunklen Skinny Jeans hervor. Im Frühjahr oder Sommer sind sie mir zu düster, aber wenn die warmen Jahreszeiten vorüber sind, kann ich gar nicht genug von grauen und schwarzen Hosen bekommen. Großer Vorteil: Sie machen schlank!

Pretty Ballerinas
Wie oben bereits erwähnt, sind Ballerinas für mich das A&O. Ich liebe diese Schuhe wirklich abgöttisch und trage sie so oft es geht. Im Herbst wird es oft schon kritisch, wenn sich das Wetter nicht gerade von seiner besten Seite zeigt, darum bin ich aktuell auf der Suche nach einer wärmeren Alternative. Boots sind mir aber häufig zu klobig und dürfen erst im Winter zum Einsatz kommen, oder wenn der Regen eben nichts anderes zulässt.

Rebecca Minkoff Mini Mac Umhängetasche
Eine meiner liebsten Taschen ist aktuell die Rebecca Minkoff Mini Mac. Die Umhängetasche bietet Platz für das Nötigste, was Frau eben so mit sich trägt. Das lässige Design ist genau mein Ding und wertet jedes Outfit auf.

Marc Jacobs Daisy Dream
Ich gehe nur selten aus dem Haus, ohne vorher einen Duft aufzulegen. Das richtige Parfum kann ein Outfit komplett machen und es in eine bestimmte Richtung lenken. Zur Zeit bin ich dem neuen Duft von Marc Jacobs verfallen, dessen Flakondesign mich irgendwie an Eisblumen erinnert. Der Duft ist wie gewohnt blumig-frisch und mädchenhaft.

EN: It seems that summer is over now. Fall and its cold temperatures awaits us and I want to show you my fall favorites: A bright oversize knit, paired with some dark skinny jeans and a leather jacket. Rose ballerines, the Rebecca Minkoff Mini Mac in mauve and Marc Jacobs‘ new parfume complete the look.

Ähnliche Beiträge