logo

Die 10 schönsten Kalender Printables für 2017

4. Januar 2017   Alexandra Winzer  Interior

Ich weiß, Ich weiß. Das Jahr hat bereits begonnen und doch habe ich es noch nicht geschafft, mich für einen Kalender zu entscheiden. Meine Termine trage ich zwar alle online ein, jedoch finde ich es ganz schön, auch einen Kalender an der Wand oder am Memoboard zu haben. So kann man auch schnell mal entscheiden, ob ein Datum passt oder nicht. Da ich Typografie liebe und auf minimalistische Prints stehe, nutze ich seit einigen Jahren die Printable Kalender. Bei Pinterest wird man schnell fündig und kann sich für wenig Geld oder sogar for free seinen Kalender ausdrucken und jeden Monat mit einem neuen Design beeindrucken.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-4

Heute habe ich euch meine liebsten Kalender Printables für 2017 rausgesucht und ich garantiere euch: ihr werdet euch wohl auch nicht entscheiden können. Insgesamt sind alle Kalender, die euch rausgesucht habe, schwarz/weiß, clean und hier und nur hier und da mit einem Farbklecks versehen – perfekt für alle minimalistischen Interiorfans. Die meisten davon sind for free, andere kosten nur wenige Euro. Here we go!

 

Kalender Printables für 2017

 

1) Hand Lettered Kalender

Diesen Kalender habe ich direkt ausgedruckt und das sagt eigentlich schon ziemlich viel darüber aus, wie sehr er mir gefällt. Er ist schön schlicht, mit Brush Typografie und einem kleinen, aber feinen Spruch für jeden Monat. Den Hand Lettered Kalender bekommt ihr bei Delineate Your Dwelling. For free.

2) Moon Kalender

Mega! Ich liebe diesen ausgefallenen Kalender von Caro von Sodapop Design. Der Moon Kalender zeigt jeden Monat einen anderen Mond in einem blassen Aquarell Design. Noch dazu hat man Platz etwas in die jeweiligen Tage zu schreiben, falls man etwas Besonderes nicht vergessen möchte. Preis: 2,90€

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-collage1
3) Bauernregel Kalender

Der Bauernregel Kalender von Fee ist mein Name ist total süß gemacht. Ich liebe die Schriftart und die Sprüche verraten einem zudem noch ein paar Weisheiten über das Wetter. Ein Muss für alle Kinder vom Lande oder Naturverbundenen! For free.

4) Minimalismus Kalender

Pur. Einfach. Schön. Das beschreibt den Kalender von Filizity am besten. Die Monate unterscheiden sich lediglich durch ein kleines, passendes Symbol am unteren Rand. For free.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-collage2
5) Sternbild Kalender

Ein weiterer Kalender von Fee ist mein Name und definitiv einer meiner Favoriten. Ich liebe die grafischen Muster der Sternbilder und noch dazu ist alles schön schlicht gehalten. Ein Hingucker an der Wand! For free.

6) Calligraphy Kalender

Auch der sechste Kalender auf meiner Liste kommt mit einem super cleanen Design daher. Lediglich der Monatsname ist in einer schönen, geschwungenen Calligraphy Schrift gezeichnet. Zu bekommen ist er bei Victoria BehunFor free.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-collage3 kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin
7) Zweitausendsiebzehn Kalender

Bei Dreierlei Liebelei gibt’s direkt zwei Kalender. Beide sind super schön schlicht gehalten, einer bietet zudem Platz für eure liebsten Fotografien. Toll auch zum Verschenken und für den DIY Effekt. For free.

8) Kunst für jeden Monat

Wer auf Kunst und Aquarell steht kommt an diesem Kalender von Sara Woodrow nicht vorbei. Jeden Monat warten neue und inspirierende Bilder darauf betrachtet zu werden. For free.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-collage49) Minimal Kalender

Auch hier geht’s minimalistisch zu. Bei diesem Kalender gibt’s jedoch auch für jeden Tag etwas Platz zum Schreiben. So werden garantiert keine Geburtstage vergessen! Sobald ihr euch für den Newsletter registriert, könnt ihr den Kalender von Foreign Rooftops kostenlos herunterladen. For free.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-210) Lovely Kalendervielfalt 

Diese Liste wäre unvollständig würde ich nicht die Kalender von Oh So Lovely mit aufnehmen. Audrey hat super tolle Varianten vorbereitet aus denen ihr wählen könnt. Die dominierenden Farben sind gold, schwarz und etwas rosa/blau – ihr bestimmt welche Farbfamilie zu euch passt! Und jetzt kommt das Beste! Alle Kalender gibt es mit der Option Montags oder Sonntags zu starten. Ist das nicht toll? Hier ist übrigens mein FavoritFor free.

kalender-printables-fuer-2017-office-blogger-desk-interiorblogger-berlin-collage5

Und welcher Kalender Printables für 2017 gefällt euch am Besten?

Ähnliche Beiträge


  • Elisa Zunder

    Eine wunderbare Zusammenstellung. Mein Favorit ist wohl Nummer 8!

    Liebst, Elisa von http://www.elisazunder.de

  • Ohh ich liebe diese Kalender!:) hab mir meinen Klipp-Kalender bei ernest journal bestellt.
    Lg & nen schönen Sonntag!
    Finja | http://www.effcaa.com