logo

Berlin Fashion Week S/S 17 | Day 3

31. Juli 2016   Alexandra Winzer  Fashion

Kaum zu glauben, aber die Fashion Week S/S 17 ist jetzt schon vier Wochen her. Nichtsdestotrotz möchte ich euch aber noch an meinem dritten und letzten Fashion Week Tag teilhaben lassen, denn wie auch Tag 1 & Tag 2 war dieser wieder mit tollen Veranstaltungen gefüllt.

Outfit für die Fashion Week S/S 17 | Day 3

Ein Glück war der Donnerstag im Vergleich zu den anderen Tagen ein wenig entspannter, sodass ich mich tatsächlich für High Heels entscheiden konnte. Die schönen Fringe Heels von Public Desire waren aber auch so bequem, dass ich den Tag darin wirklich genießen konnte. Und da fällt mir auch schon wieder auf: ich sollte wieder mehr Heels tragen!

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-5Dazu trage ich einen Leder-Wickelrock von Asos und eine rückenfreie Bluse von Mango. Die Tasche ist ebenfalls vom Spanier und der Schmuck reicht von H&M Ringen, über einen Goldring von Valmano und meine liebste Skagen-Uhr. Wie gefällt euch der Look?

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-8

#LMAH-Brunch

Am Morgen ging es gemeinsam mit Marina zum Leck mich am Hashtag Brunch von Reichert+ im nhow Hotel. Auf der Terrasse hatten wir dann nicht nur einen tollen Blick auf die Spree und Oberbaumbrücke, sondern waren auch von vielen kulinarischen Köstlichkeiten und tollen Bloggerkollegen umgeben.

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-2 Die lange, weiße Tafel lud nur so zum Brunchen ein und bot auch den ein oder anderen Foto-Spot. Mich hat es vor allem gefreut, ein paar liebe Mädels wiederzutreffen, wie die Alyssa, Nathalie und natürlich meine lieben Jenny, Katharina, Eileen und Toko.

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-9 Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-10

Noveaux Blogger Lounge

Nach dem leckeren Brunch wollte ich unbedingt noch bei der Noveaux Blogger Lounge auf der Ethical Fashion Show & dem Greenshowroom vorbeischauen. In der letzten Saison war ich bereits auf der Messer für faire Mode & Accessoires und war total begeistert! Dass sich jetzt auch noch eine Bloggerrunde bildete fand ich umso besser, denn es ist eigentlich gar nicht so schwer darauf zu achten, wo unsere Kleidung herkommt und unter welchen Bedingungen diese produziert wird. Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-11 Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-14Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-12 In punkto Beauty und Pflege bin ich in letzter Zeit wirklich gut mit Naturkosmetik dabei und mache überhaupt keine Abstriche. Mein Friseur ist zum Beispiel vegan und dennoch sehen meine Haare genauso aus, wie mit den üblichen Produkten behandelt. Man muss es einfach nur probieren und sich informieren, wie zum Beispiel in dem Magazin von Noveaux! Danke Mädels! Leider konnten wir nicht so lange bleiben, wie eigentlich gewünscht, denn es ging schon wieder für zwei Schauen ins Zelt.

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-7

Show: Dimitri S/S 17

Dimitri zählt für mich in jeder Saison zu den Must-see’s, denn der Designer versteht es einfach, Frauen einzukleiden und die schönsten Teile zu entwerfen. Dimitri bleibt seinem Stil zwar treu, überrascht jedoch immer wieder mit wahnsinnig schönen Lieblingslooks!

#WALLEWALLE bei Dimitri 💗 Es war so eine wundervolle Show 👏🏻

Ein von ally | blogger & social media (@puppenally) gepostetes Foto am

Die Sommerkollektion für 2017 ist fast ausschließlich in weiß gehalten und bezaubert mit ganz viel fließenden Stoffen, goldenen Ketten an den Schultern oder in der Taille, viel opulentem Schmuck und einigen Muschelsäumen. Ebenso überraschend, aber total passend, war auch die erste Bademodenkollektion von Dimitri. Ein Swimsuit heißer als der andere und dann noch dieser toll gesteckte Turban an einem der Models!

ss-2017_fashion-week-berlin_DE_0001_dimitri_66334-collage Credit: Mercedes-Benz Fashion

Mein Lieblingsoutfit (Mitte/Collage) war übrigens eine weiße Schlaghose, mit einem langen Oberteil mit Volants, einem Blazer und tollen Goldschmuck. Boho-Alarm!

Show: Lena Hoschek S/S 17

Direkt im Anschluss schaute ich mir mit Katharina die Show von Lena Hoschek an. Diese war getreu der Einladung ganz dem maritimen Motto gewidmet. Obwohl die 50er Looks überhaupt nich meinem eigenen Stil entsprechen, ist die Show jedes Mal wieder ein Highlight für die Modeaugen.

ss-2017_fashion-week-berlin_DE_0006_lena-hoschek_66562-collage Credit: Mercedes-Benz Fashion

Deichmann & BaByliss Loft

Entspannung am Nachmittag gab es für Katharina, Tanja und mich dann in der Deichmann Lounge, denn zwischen Schuhhimmel und Beautytools konnten wir wieder einen Moment Luft holen und uns super gut unterhalten. Solche Momente sind auf Fashion Weeks definitiv Gold wert! Bei Sweet Deluxe & Deichmann konnten wir die neuesten Modelle bestaunen, von BaByliss gab es ein Haarstyling und von andmetics die perfekten Augenbrauen. Wer Lust hatte, konnte sich noch massieren lassen – aber so viel Entspannung ist dann in dem Trubel doch wieder nichts für mich.

Berlin-Fashion-Week-SS-17-Day-3-15 Schuh-Twins: Katharina & ich haben auf das gleiche Paar Schuhe ein Auge geworfen

Ihr wollt auch noch meinen Bericht zu Tag 1 & Tag 2 der Berlin Fashion Week lesen? Hier entlang bitte:

Day 1 der Berlin Fashion Week – S/S 2017

Day 2 der Berlin Fashion Week – S/S 2017

Ähnliche Beiträge