logo

Berlin Fashion Week: Ich packe meinen Koffer

18. Januar 2015   Alexandra Winzer  Fashion

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: so einiges! Nur noch einmal schlafen, dann bin ich wieder in der Stadt für die mein Herz doch so sehr schlägt. Berlin. Noch dazu startet am Sonntagabend die Fashionweek mit der berühmt berüchtigten Dandy Diary Party und lässt uns die ganze Woche über nur an eines denken: Mode, Mode und nochmals Mode.

Ich freue mich nicht nur auf eine wundervolle Woche mit meiner liebsten styleranking-Crew, die ich durch meinen Umzug und das damit verbundene Homeoffice viel zu selten sehe, sondern auch auf ganz viel Fashionnews, Designer, Kollektionen und bekannte Gesichter des Modezirkus‘. Noch dazu kann ich es gar nicht abwarten viele meiner Bloggerkollegen und -kolleginnen beim FashionBloggerCafé am 23. Januar wiederzusehen oder kennenzulernen.

Um die Modewoche mit mit Bravour zu überstehen braucht es ein paar Fashion Week Essentials, die in keinem Koffer auf dem Weg nach Berlin fehlen dürfen. In unseren beiden letzten Posts haben wir euch schon unsere aktuellen Favourite-Looks für Tag und Nacht präsentiert, die mich natürlich beim Packen ein wenig inspiriert haben.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bagDie Technik-Gadgets für Redakteure & Blogger

Mit dabei ist an erster Stelle natürlich mein iPhone. Wir beide sind ganz schön unzertrennlich und ehrlich gesagt wäre ich ohne Instagram und Google Maps auch so ziemlich verloren. Der nächste Termin in der Münzstraße, in eigentlich 15 Minuten? iPhone an, los gehts. Deshalb ist meine allerliebste Power-Bank von Tecknet immer mit dabei und hilft, wenn der Akku nur noch 3 Prozent anzeigt. Noch dazu sind Visitenkarten das A&O zum Networking. Während der Fashionweek lernt man oft so viele neue Gesichter kennen, dass man ohne das Kärtchen mit dem richtigen Logo so manches Mal im Dunkeln tappen würde. Neben meinem Laptop, sind dennoch Stift & Notizbuch ein weiteres Fashion Week Essential. Da jeder Mensch viel lieber Bilder anschaut, als lange Texte zu lesen und diese noch dazu viele Emotionen vermitteln muss meine Nikon D5100 mit meinen beiden Objektiven 35mm Festbrennweite und 18-105mm Zoomobjektiv immer dabei sein. Abends auf der Party tut es dann aber auch mal die kleine Schwester in Digicam-Format.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (2)Fashion Week Essentials: Beauty und Make-Up

Auch bei den Beautyprodukten gibt es so einige Besonderheiten für die Fashionweek. Ganz wichtig in der Wintersaison sind Handcremes! Eisige Temperaturen und iPhone Tippen beim U-Bahnhopping fordern die Hände so einige Male heraus, weshalb sich in meiner Handtasche immer eine schützende Creme findet.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (3)berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (4)In puncto Schmuck sind Uhren super wichtig, denn nicht in jeder Situation ist der Blick auf’s Handydisplay wünschenswert. Dieses silberne Uhrenmodell habe ich mir die Tage übrigens erst via Asos zugelegt. Auch der restliche Schmuck darf gerne minimalistisch und filigran bleiben. Meine Perlenohrringe wandern natürlich auch in meine Reisetasche, denn ohne geht einfach nicht und muss auch nicht.

Beim Make-Up ganz wichtig sind für mich Puder, Concealer wegen der langen Aftershowpartys, Oil Controll Paper für Unterwegs, etwas Rouge, um der Blässe einen Farbtupfer zu geben und ein pflegender, sowie knalliger, roter Lippenstift. Mein ghd und meinen Lockenstab von Remington müssen mich zudem auch stets begleiten. Ob lockig oder sleek – ohne Hairstyler geht bei mir nichts.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (5)

Frauen und Schuhe: die Schuhkollektion

Der schwierigste Teil beim Packen für die Fashionweek ist jede Saison erneut meine Schuhwahl. Ich liebe High Heels. Über alles. Zudem verleihen sie uns Frauen einen schöneren Gang, lassen uns selbstbewusster wirken und fügen uns doch unendliche Schmerzen zu. Ergo: keine Highheels, wenn man 12 Stunden auf den Beinen ist und von Interview zu Messe, zu Runwayshow sprintet. Der Verstand wird ausgeschaltet und wir quälen uns unendlich, aber lassen es uns dennoch nicht anmerken. Das wäre ja wie Aufgeben. Mädels? Ehrlich gesagt bin ich es Leid. Seitdem selbst die Models bei Chanel mit den Sneakern über den Laufsteg hüpfen gibt es quasi einen Freifahrtschein für Sneaker in der Modewelt. Noch vor zwei Jahren wäre Abendoutfit mit Sneakern noch undenkbar gewesen und nun? Nun dürfen mich sogar meine Superstars begleiten! Für mich macht das die Schuhwahl in dieser Saison natürlich deutlich leichter, auch wenn der ein oder andere Schuh wohl eigentlich trotzdem nicht für Nullergrade bestimmt ist. Daher gibt es dieses Mal eine gute Mischung aus Sneaker, Halbschuh und Heels für den Abend. Ein kleiner Tipp für lange Partynächte: legt euch ein super einfaches und biegsames Paar Ballerinas zu, das in die Abendhandtasche passt. Der Nachhauseweg wird es euch danken!

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (6)

Mode Must-takes für die Berliner Szene

Ich trage am Liebsten minimalistische Outfits in Kombination mit besonderen Stücken, die ein wenig auffälliger sind. Gerne mixe ich aufregende Accessoires hinzu, um den Look zu verändern und so zu variieren. Daher sind Tücher, Schal, Minibag, Fedora & Co meine treuen Begleiter auf Reisen. Ich habe übrigens aufgehört mir vorzumachen ich könnte meine Outfits im Vorfeld planen. Ich hasse nichts mehr als bereits geplante Outfits, denn ich liebe spontane Entscheidungen und ziehe mich einfach gerne nach Stimmung an. Daher gibt es in diesem Jahr keine bereits feststehenden Outfits, nur höchstens wage Vorstellungen welche Teile toll zueinander passen könnten. Ein weiterer Tipp meinerseits ist es dennoch viel schwarz, grau und weiß dabei zu haben und den Rest der Garderobe in einer Farbfamilie zu halten. Bei mir gibt es in dieser Saison zum Beispiel Babyblau und Zartrosa. So passt im Notfall jedes Teil zu jedem. Nicht fehlen darf zudem das kleine Schwarze in eurem Koffer für die Fashionweek, denn das geht einfach immer!

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (7) berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (8)

Must-takes ohne Kategorie

Neben den bereits erwähnten Fashion Week Essentials gibt es noch ein paar Teile, ohne die mein Berlin Aufenthalt wohl ein wenig anstrengend wäre. Das sind zum einen die Verteilersteckdose, die es mir je nach Wohnungs- und Hotelbeschaffenheit erlaubt alle wichtigen Geräte gleichzeitig zu benutzen und zu laden. Dazu kommt noch eine Fusselrolle, denn nichts ist vor allem im Winter schlimmer als ein dunkler Mantel mit Fusseln und Haaren überseht. Zu guter letzt wären hier noch die Blasenpflaster und Asprin Plus C’s anzufügen, die vielleicht im Juli wichtiger als im Januar sind, aber dennoch bei meinen Essentials nie fehlen dürfen.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (9)Ich hoffe ich habe nichts vergessen, wenn ja – unbedingt Bescheid geben, denn meine Fahrt beginnt heute gegen 12 Uhr! Also ihr Lieben, was sind eure Fashionweek Essentials?

Ihr möchtet mich auf meiner Berlin Fashion Week Reise begleiten? Dann folgt mir doch einfach über Instagram unter @puppenally! Dort poste ich täglich meine Highlights der Berlin Fashion Week.

berlin-fashion-week-essentials-koffer-mbfwb-bfw-koffer-packen-berlin-fashion-week-bag (10)EN: I would like to show you my fashion week essentials todays, because I am going to have a nice time at berlin fashion week. 

Ähnliche Beiträge